Julian & Roman Wasserfuhr

Freitag, 27. September 2019
20:30 Uhr   ·   Einlass 19:30 Uhr
Hof ten Berge   ·   Zum Breijpott 48   ·   47533 Kleve

Julian & Roman Wasserfuhr

Schon als Teenager galt Julian Wasserfuhr als größtes deutsches Ausnahmetalent an der Trompete seit Till Brönner. Zusammen mit seinem Bruder Roman am Klavier bildet er ein unzertrennliches Paar. Ihre (Seelen-)Verwandtschaft kommt dem gemeinsamen Spiel zugute. Die Vertrautheit der Brüder verleiht der Musik einen entspannten und unangestrengten Charakter. Ob mit Trompete oder Flügelhorn, Julian ist kein Vertreter der Höher-Schneller-Weiter-Fraktion. Mit seinem warmen Ton schafft er atmosphärische Klangräume. Sein Bruder Roman ist mit seinem akzentuiert-strahlenden Klavierspiel an dem frischen, aber dennoch ausgereiften und luftigen Sound der Band nicht minder beteiligt.
Heute zählen Julian & Roman Wasserfuhr mit zu den renommiertesten Jazz-Musikern in Deutschland. Inzwischen haben sie einige Auszeichnungen und Preise erhalten, u.a. wurden sie mit dem German Jazz Award in Gold vom Bundesverband der Musikindustrie ausgezeichnet.

„Verblüffend ungewöhnlich.“ (DIE ZEIT)
„Magisch.“ (Süddeutsche Zeitung)
„Ich mag den Mut zur Einfachheit, den die beiden besitzen. Das muss man sich trauen. Zu bewundern ist dann das Gegenteil von Angeberjazz.“ (Schauspieler Matthias Brandt)
Julian Wasserfuhr – Trompete
Roman Wasserfuhr – Klavier

Tickets: 14 € / 6 € ermäßigt
VVK bei Buchhandlung Hintzen 10 €
Mitglieder inkl. 1 Begleitung 0 €