Lukas de Rungs Quintett

Freitag, 29. November 2019
20:30 Uhr · Einlass 19:30
The Rilano Hotel Cleve City   ·   Bensdorpstraße 3 · 47533 Kleve

Lukas de Rungs Quintett

2017 gegründet ist das „Lukas de Rungs Quintett“ das neueste Projekt des Mannheimer Pianisten mit dem rätoromanischen Nachnamen. Hier spüren fünf Musiker den gleichen Puls. Die Kombination aus Trompete und weiblichem Gesang wird getragen vom kompakten Sound eines Trios aus Kontrabass, Schlagzeug und Klavier. Es ist Musik, die atmet, voller Seele ist, rhythmisch komplex und geerdet. Sie verbindet die Einflüsse, die den 28-jährigen Komponisten und Bandleader geprägt haben. Er ist Schulmusiker, Jazzpianist, Beatboxer, aktiv im Hip-Hop-Projekt „Kleister“ und in klassischen Chören, als Sänger und Dirigent.

2016 gewann er zwei Jazz-Klavier-Wettbewerbe in Nürnberg und Langnau (CH). Mit „trio de lucs“ war er Finalist des Burghauser Nachwuchs-Jazzpreis und B-Jazz in Leuven (BE). Seit 2019 ist er Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg. Im „Lukas de Rungs Quintett“ vereint er seine Lieblingsmusiker*innen.

Martial In-Albon – Trompete
Claire Parsons – Gesang
Jan Dittmann – Kontrabass
Jonas Esser – Schlagzeug
Lukas Derungs – Klavier,
Komposition, Beatbox

Tickets: 14 € / 6 € ermäßigt
VVK bei Buchhandlung Hintzen 10 €
Mitglieder inkl. 1 Begleitung 0 €

Online-Tickets