qpiavis am 24.09.2021

qpiavis

24. September 2021
20:30 Uhr
Aula der Joseph-Beuys-Gesamtschule, Ackerstraße 80, 47533 Kleve

Dieses Trio manövriert sich durch kontemplative, skandinavische Piano-Trios wie E.S.T, von Odd Metern getriebenem modernen Jazz und ihrer Passion für klangorientierte, frei improvisierte Musik.

Kim, Leon und Mikula lernten sich während ihres Studiums am ArtEZ Konservatorium in Arnheim kennen. Nebst ihrer Vorliebe für deutsch-niederländische Wortspiele fanden sie auch musikalisch schnell zusammen. Dabei verleiht Kim mit ihrem Cello dem klassischerweise mit Bass besetzten Trio eine ganz besondere Note: Schnelle Wechsel zwischen Bass-, Melodie-Funktion und allem dazwischen lassen viel Flexibilität zu und bringen gemeinsam mit den verschiedenen Kompositionen aus der Feder aller drei Musiker eine Menge Abwechslung und Vielseitigkeit mit sich. Der Klever Pianist Mikula spielt dabei nicht nur auf den Tasten, sondern präpariert und manipuliert das Klavier, wenn es sein muss bis zur klanglichen Unkenntlichkeit. Der Schlagzeuger Leon weiß das Ganze durch präzise gesetzte Impulse zu verbinden und das Trio zu komplettieren. Immer wieder bietet sich dem Publikum eine völlig frei improvisierte Klangwelt, wobei das Hörresultat eher zum Näherkommen einlädt, als den Zuhörer beständig anzuschreien. Ausnahmen bestätigen hierbei die Regel.

Eintrittspreise
14 EUR Abendkasse
10 EUR Vorverkauf
6 EUR Schüler/Studenten
0 EUR Mitglieder KJF inkl. 1 Begleitperson
Tickets zum Vorverkaufspreis bestellen unter gig@klever-jazzfreunde.de